TSV Ihringshausen II – FC Hermannia Kassel 3:5 (1:1)

Spiel und Sieg aus der Hand gegeben

Bis zur 83. Spielminute sah es nach den ersten Punkten der Saison für unsere Reserve aus. Nach 2 Treffern von Lewis Samuel und dem 3:2 in der 73. durch Moritz Kompenhans schien man endlich auf Kurs. Doch es hat mal wieder nicht sollen sein. Mit schwindenden Kräften häuften sich auch die Fehler in der Hintermannschaft, die die Gäste in der 83. zum Ausgleich nutzen konnten. Nun wäre es dran gewesen, den Punkt ins Ziel zu retten, doch Hermannia, beflügelt vom Anschlusstreffer wollte mehr und sollte mehr bekommen. Nur 3 Minuten später das 3:4, in der 88.Minute schließlich das Entscheidende 3:5.

Es spielten: Rühl, Kompenhans, Tekle, Giller, Simunovic, Hussmann, Lentge-Haug, Andritzke, Eusterwinter, Vucntrna, Simunovic, Samuel,

Nächstes Spiel Sonntag, 03.09 13:15Uhr Heimspiel gegen TSG Wilhelmshöhe II

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Ihringshausen-Fußball