... lade FuPa Widget ...
TSV Ihringshausen auf FuPa
... lade Modul ...
TSV Ihringshausen II auf FuPa

Aktuelle Berichte

Kreisliga A2

 

TSV Ihringshausen – VFL Kassel II 5:2 (2:1)

Gelungener Abschluss der Hinrunde 

Am Sonntag empfing man mit der Reserve des VFL Kassel zum zweiten Mal hintereinander den amtierenden Tabellenführer an der Eichhecke. In einem munteren Spielbeginn konnten die Gastgeber nach 19 Minuten durch Riccardo Baronelli in Führung gehen. Zuvor hatte Pierre Nachbar sein Team gerettet und eine 1:1 Situation mit einem Kasseler Angreifer für sich entscheiden können. In der 38.Minute hatte er dann das Nachsehen VFL’s Grau traf zum Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit trat dann Ihringshausens Torjäger Dereli das erste Mal in Erscheinung. Angespielt im linken Halbfeld dribbelte er noch ein paar Meter zentraler vors Tor und schoss aus 25 Metern unhaltbar unter die Latte. Mit 2:1 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb es lange eine Partie auf Augenhöhe ehe ein Querschläger in der VFL Abwehr plötzlich Okan Dereli vor die Füße fällt. Dieser zieht sofort alleine aufs Tor und schiebt zum viel umjubelten 3:1 ein. Nun machten die Gäste auf, wollten unbedingt die Niederlage abwenden, was wiederum Räume für Ihringshausen schaffte. Dreyer nutzte einen dieser Räume und traf 10 Minuten vor Schluss aus Halblinker Position zum 4:1. Die Gäste konnten noch einmal Antworten und trafen mit Angriff nach dem Anstoß zum Anschluss. Erneut Matze Dreyer machte aber in der Nachspielzeit den Deckel drauf, nutzte ein Missverständnis zwischen VFL Abwehr und Keeper und schoss ins leere Tor zum 5:2 Endstand. 
Die Partie gegen den VFL war gleichzeitig bereits der Abschluss der Hinrunde. Nach 14 Spielen steht man mit 29 Punkten auf dem 2.Platz. 2 Punkte hinter Spitzenreiter Türkgücü II und Punktgleich mit Hermannia und dem VFL II. Auf Platz 5 folgt die SG Ahnatal mit 27Punkten. Erst zum 6. Wolfsanger ist dann ein kleines Loch von 6 Punkten. 

 

Es spielten: Nachbar, Ahmetasevic(15. Ludwig), Kolossa, Leupold, Hess, Dreyer, Burekovic(60.Anklam), Wagner, Dereli, Nourredine(65.Can Das), R.Baronelli 

 

Nächstes Spiel Sonntag 15Uhr Auswärts gegen Spielverein Kassel 06

 

Kreisliga B3

 

TSV Ihringshausen II – SSV 51 Kassel II 5:5 (3:2)

Schützenfest ohne Sieger

In einer äußerst Torreichen Partie trennten sich unsere Reserve und die des SSV 51 mit 5:5. Man lag bereits 0:2 zurück, ehe man große Moral bewies, und das Spiel durch Treffer von Eifler, Simunovic und Azem Ferati zur Halbzeit drehte. 

Nach dem Seitenwechsel waren erneut die Gäste, die mit einem Doppelschlag in der 69. und 70. das Ruder rumrissen und in Führung gingen. Azem Ferati glich in der 78. Aus bevor SSV in der 88. Zum 4:5 traf. Wer nun dachte das war es, sollte eines Besseren belehrt werden. Mann des Tages Azem Ferati glich mit seinem 3. Treffer zum 5:5 Endstand aus.

Es spielten: Sauer, Stuckenberg, Metzger(69.Leister), Akinci, Görgülü(56.Fathalla), Simunovic, Eifler, Aslaner, Hartwig, Cieciura(24.Schmoll), A.Ferati

 

Nächstes Spiel Sonntag 13Uhr in Fasanenhof

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Ihringshausen-Fußball